WOHNEN - HAUS T

Projekt // Umbau und Sanierung eines Wohnhauses in Mannheim

Datum // 2016-2017

Fotos // Andrea Hage & Isabelle Selent

 

Beschreibung // Das von außen erstmal unscheinbare Wohnhaus in Mannheim Feudenheim überrascht mit einem Innenhof, einem ungenutzten Hintergebäude und verstecktem Garten, der im Bestand nur schwer zugänglich war.

Mit wenigen Eingriffen in die Substanz wird ein direkter Zugang von der Küche über eine neu angrenzende Terrasse in den Garten geschaffen, so dass die Außenflächen des Grundstücks künftig von der Familie gut genutzt werden können.

Durch das Entfernen einiger tragender Wände wirkt das Erdgeschoss nun luftig und lichtdurchflutet - die Bereiche Wohnen, Essen und Kochen gehen ineinander über. Aus dem schäbigen Duschbad im Erdgeschoss wird ein charmantes Gäste-WC, der verbleibende Platz kann der Küche als Abstellraum zugeschlagen werden.

 

Ein großer Schimmelschaden an den Deckenbalken gehörte zu den Überraschungen während der Bauphase, aber am Ende wurde aus dem alten Haus ein tolles Familien-Zuhause.

 

 

 

VORHER

Umbau und Sanierung eines Wohnhauses
Vorher: Das ehemalige Esszimmer als dunkler Raum mit braunen Fensterprofilen und alten Heizkörpern.
Wanddurchbruch / Küchenplanung / Innenarchitektur
Vorher: Küche und Esszimmer sind getrennte Räume, der Zugang zum Garten existiert nicht.
Altbausanierung - Küchenumbau / Fassadenöffnung
Vorher: die Küche als geschlossener Raum ohne Zugang zur Terrasse
Sanierung Wohnhaus / Innenarchitektur
Vorher: Das Treppenhaus mit Wandbordüren und PVC Belag
Sanierung Altbau - Treppe
Vorher: Das alte Treppenhaus heruntergewirtschaftet
Badsanierung - Umgestaltung Bad
Vorher: ein in die Jahre gekommenes Duschbad mit Wärembrückenwandschrank in der Fassade
Umbau und Sanierung eines Wohnhauses - Hof und Terrasse
Der Hof vorher - mit unansehnlichem Unterstand und Schuppen und ohne direkten Zugang vom Haus
Hage Architektur und Interior - Altbausanierung - Abbruch von Wänden / Innenarchitektur / Raumkonzepte / Materialkonzepte in Heidelberg

UND DANACH

Innenarchitektur für ein Wohnhaus
Durch den Durchbruch zur Küche wird der Raum großzügig und lichtdurchflutet, Die neue Fussbodenheizung ermöglicht das Zumauern der alten Heizkörpernischen. Entlang der Fassade entsteht eine einladende Sitzbank mit Stauraum.
Innenarchitektur für ein Wohnhaus in Mannheim
Durch den Abbruch der trennenden Wand verschmelzen Küche und Essbereich. Von der Küche geht es nun direkt zur Terrasse und in den Garten.
Innenarchitektur - Küchenbau
Öffnung zur Terrasse und zum Wohn-und Esszimmer mit durchgängigem Bodenbelag und Zugang zur neu angrenzenden Terrasse
Treppensanierung
Die Treppe wurde komplett überarbeitet, die Wände glatt gespachtelt, so dass der warme Holzton der Trittstufen voll zur Geltung kommt.
Altbausanierung - Treppe aufarbeiten
Ein Zusammenspiel aus alt und neu - die alten Türen werden überarbeitet und weiß lackiert, ebenso wie die Setzstufen und das Treppengeländer. Die Holzstufen werden komplett überarbeitet und geölt.
Materialkonzepte / Badsanierung
Aus dem Wandschrank wird ein Fenster, das den Blick freigibt auf das Grün im Hof. Die Hälfte des Raumes wird der Küche in Form einer Speisekammer zugeschlagen, die übrige Fläche wird als neu gestaltetes Gäste WC genutzt.
Umbau und Sanierung eines Wohnhauses
Nach dem Umbau - Durchgang von der Küche auf die Terrasse mit direktem Zugang zum Garten